Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am Samstagabend, dem 08.02.2020 begann die Jahreshauptversammlung traditionsgemäß mit einem Gottesdienst, den die Chöre des Gesangvereins musikalisch umrahmten. Anschließend fand man sich unter Begleitung des Musikvereins zur Versammlung im Gasthaus “Zur Post” ein.

Thomas Mayer eröffnete die Versammlung mit der Begrüßung der Anwesenden; anschließend gedachte man der verstorbenen Mitglieder. Einwände gegen die veröffentlichte Tagesordnung gab ist nicht und Thomas Mayer berichtete als 1. Vorsitzender über die Aktivitäten im vergangenen Sängerjahr. Es folgten der Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfer mit der Entlastung der Vorstandschaft sowie der Bericht des Chorleiters Michael Bloß. Thomas Mayer berichtet von dem eigens für ein Weihnachtskonzert in St. Georg ausgeschriebenen Projektchor, welcher allen in diesen Wochen intensiver Proben Spaß gemacht hat und auch regen Anklang beim Konzert Ende Dezember fand. Er drückt seine Freude darüber aus, dass uns einige Sängerinnen und Sänger auch in Zukunft begleiten werden.

Für besondere Verdienste durch langjährige aktive und passive Zugehörigkeit wurden geehrt:

für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Maria Kotz

für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Prof. Dr. Heimo Ertl

für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Pfarrer Albert Löhr
für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Georg Meister
für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Peter Nögel

für 25 Jahre aktives Singen im Chor: Gerd Leupold
für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Peter Bayer

für 10 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Hans Henneberger
für 10 Jahre Mitgliedschaft im Verein: Reimund Meyer

für 30 Jahre Notenwart erhält Marion Meyer eine Urkunde vom Verein.

Im Anschluss erfolgten die Neuwahlen. Richard Malter führte die Neuwahlen durch. Die bestätigte alte und neue Vereinsführung setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Thomas Mayer, daneben die beiden gleichberechtigten Vertreterinnen Manuela Frank und Sonja Palluch. Kassier Ludwig Kist und Schriftführerin Renate Wäger.

Beisitzer: Alfred Brehm, Georg Brehm, Georg Kotz, Margitta Siebenhaar, Reiner Siebenhaar, Christine Kist, Annkathrin Mayer, Kassenprüfer: Wilhelm Ernstberger, Hans Wisheckel. Liederausschuss: Alfred Brehm, Georg Brehm, Annkathrin Mayer, Sonja Palluch.

Margitta Siebenhaar, die das Amt des Kassiers nach 18 Jahren niederlegte, wurde von allen Anwesenden für ihre exakte Kassenführung und ihren hohen Einsatz dankend bejubelt. Sie bleibt uns als Beisitzer beratend erhalten.

Der offizielle Teil der Versammlung wurde gegen 21:00 Uhr beendet.