Tagesausflug zum Baumwipfelpfad in Ebrach – 17. September 2016

Unser alljähricher Tagesausflug führt uns dieses Jahr zum Baumwipfelpfad in Ebrach. Er findet am 17. September 2016 stand.

Das Rahmenprogramm:

8:15 Uhr – 1. Abfahrt
Bäckerei Merkel
8:20 Uhr  – 2. Abfahrt
beim Gasthaus zur Linde

9.20 Uhr
Ankunft im Walderlebniszentrum Steigerwald
http://www.baumwipfelpfad-ebrach.de

9.30  – 10.20 Uhr
Brotzeit am Parkplatz des Walderlebniszentrums
(im Fahrtpreis inbegriffen)

10.30 – 12.30 Uhr
Besichtigung mit Führung und Singen über den Baumwipfeln
(11,00 EUR f. Eintritt u. Führung, im Fahrtpreis inbegriffen)

13.00 – 14.30 Uhr
Gelegenheit zum Mittagessen im Selbstbedienungsrestaurant Am Baumwipfelpfad
(wird von der Lebenshilfe Schweinfurt betrieben)*)

14.30 – 16.30 Uhr
Wanderung (40 Min.) durch den Steigerwald auf dem Verbindungsweg zwischen dem Baumwipfelpfad und dem Steigerwald-Zentrum im Handthal bei Oberschwarzach und Besuch des Steigerwald-Zentrums **)

Alternativ Busfahrt zum Steigerwald-Zentrum

17.00 – 18.00 Uhr
Besichtigung mit Führung in der Klosterkirche Markt Ebrach

18.00 – 19.00 Uhr
Rückfahrt nach Effeltrich

Gemütlicher Ausklang im Gasthaus Linde.
Abendessen nach Karte, Vorbestellung im Bus möglich. (Nicht im Preis enthalten)

 

Anmeldung sind zu richten an:
Annelies Wagner

Prellergasse 3
91090 Effeltrich
Tel.: 09133 1795

 

Der Fahrtpreis (incl. Eintrittsgelder/Spesen) wird auf der Basis reiner Kostenumlage ermittelt und im Bus kassiert.

*)Einkaufsmöglichkeiten im Souvenirladen lt. Prospektinformation im Internet:
„Der Souvenirladen führt Artikel, die zum Nachhaltigkeitskonzept des Baumwipfelpfads Steigerwald  passen. Dazu gehören neben Artikeln rund um das Thema “Wald” zum Beispiel auch in Werkstätten der Lebenshilfe Schweinfurt von Menschen mit Behinderung gefertigte Holzspielzeuge“)

**) Prospektinformation im Internet:
„Der Baumwipfelpfad kooperiert mit dem Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben im benachbarten unterfränkischen Handthal. Durch die gelungene Verbindung von Waldpädagogik, Erholung und Erlebnis machen beide Einrichtungen das Thema Nachhaltigkeit für Sie erlebbar, und zwar anhand Ihrer ursprünglichen Bedeutung: der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung. Die Kooperation ist ein bundesweit einzigartiges Vorzeigeprojekt in Sachen nachhaltige Waldbewirtschaftung. (Freier Eintritt).    http://steigerwald-zentrum.de/

Tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.